Hallenbestuhlung

Spezielle Anforderungen bei der Hallenbestuhlung

Ganz gleich, ob es sich um eine Mehrzweck- oder eine Kongresshalle handelt, um eine Kantine oder ein Vereinsheim: in jedem Fall müssen bei der Hallenbestuhlung die Vorschriften der Versammlungsstättenverordnung des jeweiligen Bundeslandes berücksichtigt werden. Diese regelt abhängig von der Größe der Halle, ob z.B. die Sitzmöbel paniksicher miteinander verbunden werden müssen oder ob es spezielle Brandschutzauflagen gibt.

Bequeme Hallenbestuhlung für zahlende Gäste

Wenn in der Halle Veranstaltungen für zahlende Gäste geplant sind, dann sollte bei der Hallenbestuhlung auch daran gedacht werden, dass die Besucher für ihr Eintrittsgeld ein bequemes Sitzmöbel erwarten. Ein weiteres Kriterium an den Objektstuhl ist das leichte Handling und die Möglichkeit des platzsparenden Stapelns der Hallenbestuhlung. Fragen Sie uns, wir von viasit, wir helfen  Ihnen gerne.

Hier gibt es den Text der Versammlungsstättenverordnung für Rheinland-Pfalz:
landesrecht.rlp.de

Dieser Stuhl von viasit ist für die Hallenbestuhlung geeignet:
linea