Unternehmensziel Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeit bedeutet, der Umwelt nur so viele Ressourcen zu entziehen, wie sie selbst wieder regenerieren kann. Diesem Ziel kommen wir Jahr für Jahr, Stuhl für Stuhl näher. 

Mit intelligenten Lösungen über die gesamte Wertschöpfungskette, angefangen beim ökologischen Produktdesign bis hin zur Rücknahme der Stühle am Ende ihres Lebens. So landen wertvolle Rohstoffe nicht mehr auf der Deponie, sondern werden immer wieder neue Stühle.

Wir sind EMAS-zertifiziert!

EMAS steht für "Eco-Management and Audit Scheme" und ist ein von den Europäischen Gemeinschaften 1993 entwickeltes Instrument für Unternehmen, die ihre Umweltleistung verbessern wollen. EMAS ist weltweit das anspruchsvollste System für nachhaltiges Umweltmanagement, deren Ansprüche weit über die der Norm ISO 14001 hinaus gehen.

EMAS

ist besonders leistungsorientiert und umfasst klar bezifferte Umweltziele, zu deren Erreichung wir uns verpflichtet haben. Dazu zählt beispielsweise die Verbräuche von Energie, Verpackungsmaterialien und bestimmten Ressourcen zu senken. Diese Ziele sind in unserer Umwelterklärung detailliert beschrieben und öffentlich zugänglich. Ihre Erfüllung wird von einem unabhängigen, staatlich zugelassenen Umweltgutachter in regelmäßigen Audits überprüft.

DIN EN ISO 14001

Im Jahre 2006 wurde unser integriertes Umweltmanagementsystem (IMS) erstmals nach der ISO 14001 Norm zertifiziert und zuletzt 2015 rezertifiziert. Die ISO 14001 ist der weltweit akzeptierte und angewendete Standard für Umweltmanagementsysteme. Die Norm wurde 1996 von der Internationalen Organisation für Normung veröffentlicht und zuletzt im Jahr 2015 novelliert. Die internationale Norm legt Anforderungen an ein Umweltmanagementsystem fest, mit dem eine Organisation ihre Umweltleistung verbessern, rechtliche und sonstige Verpflichtungen erfüllen und Umweltziele erreichen kann.

Worauf wir achten

  1. Wir verpflichten uns, in all unseren Arbeitsprozessen die natürlichen Ressourcen zu schonen und nachhaltig zu arbeiten. Denn wir möchten unseren Kindern und Enkelkindern eine intakte Umwelt hinterlassen.
  2. Schon beim Produktdesign denken wir an das Ende: wir verwenden Materialien und Verarbeitungsprozesse, die später ein möglichst 100%iges Recycling ermöglichen.
  3. Wir entwickeln zuverlässige Produkte, die neben der Materialqualität auch mit zeitlosem Design einen langen Einsatz ermöglichen.
  4. Wir verwenden umweltzertifizierte Materialien und Bezugsstoffe für alle unsere Produkte.
  5. Unsere Logistik bringt die Viasit-Produkte möglichst wegeoptimiert, umweltschonend und nach modernsten Emissionsstandards an ihren Bestimmungsort.
  6. Wir nehmen verbrauchte Produkte am Ende ihrer Lebensdauer zurück und führen sie wieder dem Materialkreislauf zu.

Sprache