Nackenstütze

Braucht ein Bürostuhl eine Nackenstütze?

Die Nackenstütze beim Bürodrehstuhl hat eine wichtige Funktion: sie stützt den Kopf ab, um den Nackenmuskel bei der Schreibtischtätigkeit zu entlasten. Dies ist gerade bei RSI (Repetitive Strain Injury, eine Krankheit durch sich wiederholende Belastungen) nicht zu unterschätzen. Insofern schützt die Nackenstütze am Drehsessel durchaus vor Haltungsschäden und Rückenschmerzen.

Die Nackenstütze als Statussysmbol

Oft wird die Nackenstütze aber für den Chefsessel bestellt, weil damit der Drehstuhl oder sogar der Ledersessel noch repräsentativer wird. Wirklich notwendig für die Sitzergonomie ist die Nackenstütze am Sitzmöbel allerdings nicht. Dennoch bieten wir von viasit die Nackenstütze als Extra bei einigen unserer Bürostühle an.

Weitere Informationen zum Thema Kopfstütze:
buerostuehle.wordpress.com

Unsere Bürostühle mit Nackenstütze:

F1, linea, toro, scope, impulse