Profil

Mit uns sitzen Sie richtig!

Designorientierte, langlebige und ergonomisch perfekte Sitzmöbel für den Lebensraum Büro zu einem attraktiven Preis- / Leistungsverhältnis herzustellen, dies ist von jeher die Maxime bei viasit. Nicht von ungefähr kommt auch der Firmenname, denn viasit steht für den Weg zum besseren Sitzen.
Mit der Entwicklung eines kompletten, ergonomisch ausgereiften Stuhlprogramms vom einfachen Kunststoffschalenstuhl bis hin zum exklusiven Chefsessel hat es das Unternehmen in den letzten Jahren zu einem sehr dynamischen Wachstum gebracht. Heute zählt viasit zu jenen viel beachteten, noch relativ jungen Marktteilnehmern im Segment Bürostühle, von denen wichtige Impulse für den Markt ausgehen. Mit neuen Produkten unter Betonung des Faktors design wird viasit seine Position weiter ausbauen.

Kampf gegen falsches Sitzen

Rückenschmerzen, Bandscheibenschäden und Muskelverspannungen durch Dauersitzen, Bewegungsmangel, einseitige Belastung durch immer wiederkehrende Tätigkeiten, Fehl- und Zwangshaltungen durch falsche Einstellungen von Stuhl und Arbeitstisch, zu geringer Sehabstand zum Monitor, mangelhafte Beleuchtung, ungenügende Akustik - der Marsch in die Dienstleistungsgesellschaft mit überwiegend sitzender Tätigkeit fordert ihren Tribut. Das eigentliche Hauptübel aber ist nach wie vor falsches Sitzen, das vor allem auf ergonomische Mängel bei den Stühlen und Fehler bei ihrer Benutzung zurückzuführen ist. Richtiges Sitzen auf einem ergonomisch ausgereiften Bürostuhl ist also erwiesenermaßen das A und O, um krankheitsbedingte Ausfalltage zu minimieren und sowohl die Leistungs- und Konzentrationsfähigkeit wie auch die Produktivität zu erhöhen.

Von Anfang an legte daher viasit besonderes Augenmerk auf die ergonomische Gestaltung seiner Stühle. Gutes Sitzen ist für viasit buchstäblich Einstellungssache. Um immer auf dem neuesten Stand der ergonomischen Forschung bezüglich der menschlichen Biometrik zu sein, arbeitet viasit mit Arbeitsmedizinern und ausgewiesenen Ergonomieexperten zusammen. Ein Ergebnis dieser gemeinsamen Forschungen und Entwicklungen: die Punktsynchronautomatik. Die findet sich in den meisten Drehstühlen und garantiert ein Höchstmaß an ergonomischem Komfort, denn diese Automatik ermöglicht es, dass sich Sitzfläche und Rückenlehne während der Synchronbewegung stets im optimalen Verhältnis zueinander bewegen und so den unliebsamen „Kleiderschiebeeffekt" verhindern.

Eine weitere ergonomische Finesse bietet viasit dem Besitzer mit der Schukralumbalstütze. Dabei handelt es sich um eine Zusatzeinrichtung, mit der die Rückenlehnenwölbung im Lendenwirbelbereich stufenlos einzustellen ist. Die Schukrakomfortlehne ist in Zusammenarbeit mit Ärzten und Therapeuten entwickelt worden und sorgt für optimale Stützung des Rückens in jeder Sitzposition.

Zahlreiche viasit-Modelle besitzen je nach Ausführung zudem höhenverstellbare bzw. Multifunktionsarmlehnen, durch die sich Verspannungen im Nacken- und Schulterbereich minimieren bzw. vermeiden lassen.